google-site-verification=boPzj3PknrOdr0zZNtpUrKumQ43WXOmBoVQEAxn_OJU RHC-Wein Blog

BLOG

January 25, 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gutes Gyros zu finden ist nicht leicht. Zum Selbstmachen bietet sich das Braten in der Pfanne an. Hierzu haben Schlachtereien und Supermärkte häufig fertig gewürzte Mischungen mit rohem Fleisch in den Frischetheken. Darüber hinaus gibt es unzählige Rezepte, die im Internet zu finden sind. Es sollte also nicht zu schwierig sein. Leider haben die Mischungen mit rohem Fleisch oft Zwiebelringe untergemischt. Diese werden aber bei längerem Braten zu dunkel oder das Fleisch wird nicht knusprig genug. Zwiebeln werden zum Gyros eigentlich roh serviert. Außerdem...

September 6, 2015

 

 

 

Alternative zum klassischen Rezept

 

 

 

Für diejenigen, die sich ohne Gluten (ein Eiweiß in Weizen und einigen Getreidesorten) ernähren möchten, wurde von uns ein Rezept mit einem Weizenmehlersatz (z. B. Mix it! von Schär) erstellt.

 

 

Es kann jedes bestehende Rezept genommen werden, wenn der Teig entsprechend ersetzt wird. Wir haben uns für ein Mürbeteigrezept entschieden, es gibt natürlich auch Gluten-freie Hefeteigrezepte. Die Vorgehensweise ist ganz üblich: der Teig wird vorbereitet, eine Zwiebel-Speck-Mischung wird angedünstet und auf den rohen ausgerollten Teig aufgebr...

September 4, 2015

 

 

 

 

Zwischen unseren Rosen hatten wir eine Kürbispflanze der Sorte Hokkaido gesetzt. Nachdem der erste Kürbis nun reif war, sollte er nicht als Dekoration dienen, sondern zu einer leckeren Suppe verarbeitet werden. Das Schöne an dem Hokkaido-Kürbis ist, dass er nicht geschält werden muss, obwohl das in einigen Rezepten so angegeben ist. Die Schale ist sehr dünn und kann einfach mit verarbeitet werden.

 

 

Wegen der schönen gelben Farbe des Fruchtfleisches bot sich eine Rezeptur mit Curry an. Wir haben milden Curry gewählt, aber auch leicht scharfe Varianten sind durchaus mögli...

August 30, 2015

 

Ein einfaches Rezept mit viel Tomatengeschmack

 

 

 

Der Sommer ist auch Tomatenzeit. Was kann man/frau alles Schönes aus Tomaten zubereiten? Eine gute Möglichkeit, Tomaten haltbar zu machen, ist Ketchup daraus zu kochen. Dazu haben meine Frau und ich diverse Rezepte durchgesehen, die aber alle nicht wirklich ansprechend waren.

 

Das folgende, von uns selbst aufgebaute Rezept ist für einen ganz einfachen Basisketchup ohne viele Gewürze, aber mit viel Tomatengeschmack. Grundsätzlich gehören Zucker, Salz und Essig dazu, nicht zuletzt auch für die Haltbarkeit. Der Rest ist reine G...

August 23, 2015

Dass Olivenöl bester Güte zum Wohlbefinden, respektive Genuss und zur Gesundheit beiträgt, steht wohl außer Frage. Es ist jedoch die Gesamtheit der Inhalte, nicht so sehr eine einzelne Verbindung, welche die positiven Aspekte begründet.

Es wird viel zu Inhaltsstoffen im Olivenöl geschrieben, besonders in kurzen Pressemeldungen und in Internetbeiträgen; allerdings sind diese Artikel oft von Wiederholungen geprägt und gehen in keiner Weise in die Tiefe. Aus diesem Grund soll hier näher auf die Komponenten des Olivenöls eingegangen werden, um ein besseres Verständnis von den Un...

August 13, 2015

Essen mit wenig Kohlenhydraten ("Lowcarb") und trotzdem satt werden, ist kein Problem. Die so genannte Paleo-Diät ist heute ganz aktuell. Hier geht es um Spaghetti-Ersatz durch Zucchini. Statt "Zucchini-Spaghettis" zu sagen, ist das Kurzwort Zoodles viel einfacher. Notwendig dafür ist ein Julienne-Messer bzw. ein Spiralschneider. Wir bevorzugen letzteren; er sieht aus wie ein übergroßer Bleistiftspitzer (s. Foto). Die gewaschene Zucchini wird unter Drehbewegung zu feinen Streifen geschnitten. Wichtig ist, dass sie nicht zu groß ist und praktisch keine oder nur ganz kleine K...

August 12, 2015

Tomatensuppe kocht man/frau selbst. Gekaufte - auch im Restaurant - schmeckt meistens nicht: ist oft penetrant gewürzt, dabei ohne Substanz und wässrig. Hier stellen wir ein ganz einfaches Rezept für eine leckere Tomatensuppe aus frischen Tomaten vor.

 

Die Versuche, ausschließlich aus frischen Tomaten eine Suppe zu kochen, führten bisher zu etwas farblosen und säuerlichen Ergebnissen. Der Grund dafür ist, dass dafür reife und süße Tomaten benötigt werden, wie sie nur in südlichen Ländern gedeihen. Diese werden wegen fehlender Haltbarkeit aber nicht in unsere Breiten transpor...

July 20, 2015

Im Sommer gibt es frische Kohlrabi und neue Kartoffeln. Daraus lässt sich ein leckerer Auflauf herstellen. Hier ein leicht abgewandeltes, bekanntes Rezept zum Nachkochen. Es ist etwas mehr Arbeit, weil die Zutaten vorher gegart werden; anderenfalls dauert es ewig beim Überbacken.

 

Zutaten für 4 Personen:

 

750 g festkochende Kartoffeln

750 g Kohlrabi

400 g Hackfleisch, gemischt Schwein/Rind

80 g geriebener Käse (Gauda)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 Esslöffel Tomatenmark

200 ml Sahne

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1 Teelöffel Paprika-Pulver edelsüß

1 Prise geriebene Muskatnuss

250 ml Gemüse...

June 30, 2015

 

 

In den USA sehr beliebt und hier auch häufig in internationalen Restaurants zu finden. Wer sich gern auch so einen Cäsar-Salat selbst anrichten möchte, ohne auf Fertigsaucen zurückzugreifen, findet in den Rezepten als Zutaten rohes Eigelb und Sardellen. Da ich beides nicht besonders prickelnd finde, habe ich ein Rezept entwickelt, welches schon an den Geschmack anlehnt, aber nicht wirklich identisch ist. Der Salat mit folgender Rezeptur kommt ungemein kräftig und leicht scharf daher:

 

Zutaten für 2-4 Personen (als Hauptspeise für 2 oder als Beilage für 4):

 

2-3 Kopf Römisch...

June 24, 2015

Ein Lerneffekt der letzten Recherchen war, dass die meisten Weine, die nicht von biologisch/ökologisch angebauten Reben stammen, Rückstände von Pestiziden enthalten. Die Größenordnung der Restgehalte liegt zwischen 0,01 und ggf. mehreren mg/Liter (tausendstel Gramm pro Liter). Geruchs- und Geschmacksstoffe haben oft viel niedrigere Schwellenwerte, d. h. in oft tausendfach geringerer Konzentration als die genannten Pflanzenschutzmittelreste; trotzdem sind sie deutlich als Geschmack bzw. Geruch wahrnehmbar.

Mir ist hin- und wieder aufgefallen, dass manches Obst einen unangeneh...

Please reload

Featured Posts

Pfannen-Gyros selbstgemacht!

January 25, 2016

1/10
Please reload

Recent Posts

September 4, 2015

August 30, 2015

August 13, 2015

Please reload

Search By Tags
Please reload